Noch ein Rootserver

Nachdem der erste Rootserver, ein Debian-System, von Hetzner gestellt wurde, habe ich heute die Zugangsdaten für einen Suse-Rechner von Strato erhalten.

Ich hoffe, dass in den nächsten Tagen und Wochen noch ein oder zwei weitere Systeme folgen um die gesamte Bandbreite der gängigen Konfigurationen abzudecken.