Monthly Archives: December 2012

DVD nach MKV rippen

Dieser Blogpost soll in erster Linie eine Notiz für mich selbst sein, wie man eine DVD in eine MKV mit H.264-Video, Untertiteln und mehreren Audiospuren umwandelt. Ich verwende Stereo-Audio im MP3 kodiert – einfach weil an keinem unserer Abspielgeräte 5.1 Audio angeschlossen ist. Wer 5.1 haben möchte, kann gerne die rohen AC3-Spuren übernehmen. Die Beispiele legen alle Dateien im aktuellen Arbeitsverzeichnis ab. Daher empfehle ich, einen neuen Ordner anzulegen, der nach dem Merge von Audio- und Videospuren gelöscht werden kann.

DVD kopieren

Als allererstes kopiere ich die DVD mittels dvdbackup. Damit das mit CSS verschlüsselten DVDs funktioniert, muss eine entsprechende Version der libdvdcss installiert sein. Irgendwo unterhalb von /usr/share/doc gibt es ein Shell-Script, welches dies erledigt:

find /usr/share/doc -name '*css*.sh'

Üblicherweise kopiere ich die ganze DVD und nicht nur das Main-Feature. Das erledigt der Schalter “-M” wie “Mirror”, daneben sind Eingabegerät und Zielordner notwendig: Continue reading